Tag Archive Ausstellung

Ausstellung bei der Geschichtswerkstatt Degerloch

14. Juli 2020 Kommentare deaktiviert für Ausstellung bei der Geschichtswerkstatt Degerloch By Daniel Metz

Heimat Kickers – die Blauen in bewegten Zeiten

Ausstellung vom 26.7.2020 bis 4.10.2020, geöffnet Sa/So jeweils 10 bis 17 Uhr

Geschichtswerkstatt Degerloch e.V., Große Falterstr. 4, 70597 Stuttgart, www.geschichtswerkstatt-degerloch.de

Die Geschichtwerkstatt Degerloch präsentiert über den Sommer in ihren neuen Räumen die Ausstellung „Heimat Kickers – die Blauen in bewegten Zeiten“, die vom Kickers Fanprojekt in Stuttgart erarbeitet wurde.

Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Kickers von der Vereinsgründung 1899 bis zum Jahre 1949. Anhand der Lebenswege einzelner Gründungsmitglieder und Spieler werden die historischen Ereignisse vom Ersten Weltkrieg über die Weimarer Republik zum Nationalsozialismus und zum Zweiten Weltkrieg lebendig. Obwohl oder gerade weil Fußball schon immer unterschiedliche Generationen und Milieus zusammenbrachte, konnte sich diese Gemeinschaft nicht den gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen ihrer Zeit entziehen. Kriegszeiten, Gefangenschaft, Tod und im Nationalsozialismus zusätzlich Judenverfolgung, Ausgrenzung und Exil – plötzlich waren langjährige Kameraden und Freunde nicht mehr Teil dieser Heimat.

Ziel der Ausstellung ist neben der geschichtlichen Darstellung auch die Verdeutlichung, wie jeder in seinem Umfeld von Meinungsmache und negativen Entwicklungen betroffen ist und wie wir uns umgekehrt auch heute aktiv für Vielfalt, Toleranz und eine funktionierende Demokratie einsetzen müssen.

Eröffnung: Sonntag 26.7. um 11 Uhr im Hof der Geschichtswerkstatt Degerloch, Große Falterstr. 4, 70597 Stuttgart

, , ,

Ein Projekt entsteht: Recherchearbeiten und Treffen der Gruppe

1. September 2017 Kommentare deaktiviert für Ein Projekt entsteht: Recherchearbeiten und Treffen der Gruppe By Julia Ellerbrock

Im Jahr 2017 wuchs die Idee einiger Kickers-Fans, zusammen mit dem Fanprojekt in eine tiefgehende Recherche einzusteigen und sich mit dem Thema des Fußballs „in bewegten Zeiten“ zu befassen. Unter diesen Begriff fiel nach Definition nicht nur Der 2.Weltkrieg, sondern auch die Zeiten nach der Gründung, die Jahre vor dem 1.Weltkrieg sowie die Zeit zwischen den großen Kriegen. Wie haben sich Verein und Spieler verhalten? Gab es besondere Ereignisse, Geschichten von Vereinsmitgliedern oder bewegende Schicksale? Unser Forschergeist wurde schnell geweckt.

Tiefere Recherchearbeit und enstehen eines Konzepts

In 2018 haben wir begonnen tiefer in die Recherche einzusteigen und haben bereits zwei größere Auswärtstermine wahrgenommen. Zum einen konnten wir auf der Geschäftsstelle der Stuttgarter Kickers diverse Unterlagen aus alten Zeiten sichten und auch, um damit weiter arbeiten zu können, diese mit zu uns ins Fanprojekt nehmen.
Zum Anderen haben wir uns im Stadtarchiv der Stadt Stuttgart umsehen können, um hier Dokumente mit Themenbezug zu suchen, aber auch eine Einführung zu bekommen wie man richtig recherchiert und wie man mit kleinsten Querverweisen arbeiten kann.
Weitere Schwerpunkte unsere Arbeit war in diesem Zeitraum die Recherchearbeiten, Dokumentation der Ergebnisse und die Planung von Booklet und Erarbeitung einer Ausstellung in Form von Roll-Ups.

Eine Ausstellung für alle

Geplant ist eine Ausstellung die sich voraussichtlich in folgende Epochen untergliedern wird:

  1. 1899 – 1914: Gründungsjahre bis zum 1. Weltkrieg
  2. 1914 – 1933: 1. Weltkrieg und Weimarer Republik (1933 evtl. separat, da in diesem Jahr sehr viel geschah)
  3. 1933 – 1939: NS-Zeit bis zum 2. Weltkrieg
  4. 1939 – 1945: 2. Weltkrieg
  5. 1945 – 1949: Nachkriegszeit bis Gründung der Bundesrepublik

Uns ist wichtig sowohl mit der mobilen Ausstellung, als auch mit einem Booklet die Fans der Stuttgarter Kickers aus allen Ebenen der Kickers-Gemeinschaft abzuholen und ihnen die bedeutende Vergangengeit und Schicksale einzelner Spieler näher zu bringen.

, , , , ,